Samstag, 11. Januar 2014

Bilderflut des neuen "Wohlfühlbereiches"

Huhu!

Die letzten Tage habe ich neben der Arbeit fast die ganze Zeit nur gestrichen, Wände streichen ist eher weniger meine Lieblingsarbeit, lieber schwinge ich den Pinsel an irgendwelchen Möbeln. Und da ich Tapeten mit einer seltsamen Struktur an den Wänden hatte, half keine Malerrolle, ich musste alles mit einem kleinen Pinsel machen und das hat sich ganzschön in die Länge gezogen bei jeder Wand 3 mal streichen.

Aber nun ist es fast vollbracht - fast, weil mir an der letzten Wand ein klitzekleines Stückchen fehlt, mir ist die rosa ausgegangen, wie ärgerlich. 

Die Wand hinter dem Fernseher habe ich mint gestrichen, ich war mir unschlüssig ob das wirklich so gut rauskommt wie gewünscht aber ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Leider wirkt die Farbe auf den Bildern nicht ganz so wie in echt.





Aus meinem Essbereich wurde mein neuer Wohlfühlbereich, in dem bald auch noch der Schaukelstuhl meiner Oma einziehen wird, mein Papa hat ihn aus Portugal mitgebracht und in den letzten Wochen restauriert.



Mein neuer Schreibtisch..bzw. Schreibtischstandort


Rechts daneben eine kleine lila Kommode die ich letztes Jahr auf dem Flohmarkt gefunden habe, sie hat ein herrliche Patina!


Mein Vitrinenschrank, der bisher an anderer Stelle stand und den man immer nur von der Seite gesehen hat, nun sieht man ihn von vorne in ganzer Pracht


2 Stühle habe ich auch noch in mint gestrichen, einer steht an meinem Schreibtisch, der andere "füllt" noch mit einem weißen den Platz für den Schaukelstuhl


Das ist natürlich kein Schnittlauch, sondern nur Katzengras :-)



Der Bereich ist nach diesem Motto entstanden..


Ein kleiner Blick in die andere Richtung, zu der Wand wo die Ecke fehlt


Ein Teil des Wohnzimmers in dem die Tapete auch grün war und nun geweißt wurde.. mit einem schönen Nähkommödchen, das ich in den letzten Wochen vom Eiche rustikal "befreit" habe



So und bis vor ein paar Tagen sah es hier noch so aus: (die Bilder sind von Weihnachten)


und so..


und so..


Wahnsinn, was ein bisschen Farbe verändern kann und wie hell alles nun wirkt oder?
Es fehlt noch dies und das, die Deko ist auch erst einmal nur notdürftig, dass man sich alles vorstellen kann aber ich ertappe mich immer wieder dabei wie ich an der Tür stehe und das neue Reich beobachte..

Und immer wenn die Farbe am trocknen war habe ich an meinem "Großprojekt" gearbeitet... :-)


Ich hoffe ihr habt die Bilderflut überstanden und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
















Kommentare:

  1. LIebe Lola,

    wow , was hast du da geleistet! Es sieht super
    bei dir aus und ein großer Wandel hat statt gefunden.
    Deine Kaminecke ist auch toll, die Steinwand (ist doch eine?)
    mag ich sehr. Ich hoffe ich kann auch bald wieder streichen ,
    du hast mich jetzt richtig dolle angesteckt und das mit dem kleinen
    Pinselchen kenne ich nur zu gut...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lola,

    Bei dir sieht es so richtig gemütlich und einladend aus. Ich habe da auf einem Bild kleine Tilda-Teekannen erblickt, die sehen so super schön aus. Leider habe ich bis Datum heute noch keine genäht, aber ich setze die auch mal auf meine to do Liste:-)

    Nun wünsche ich dir ein erholsames Wochenende und grüsse dich herzlich.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Lolà!
    Bei dir sieht es aber gemütlich aus! Ja, ich finde es auch immer erstaunlich, was ein bißchen Farbeso ausmacht.
    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lola.habe gerade deinen schönen Blog entdeckt und habe mich gleich bei Dir als Leserin eingetragen,da es mir bei dir sehr gut gefällt.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lola,
    Deine Arbeit hat sich definitiv gelohnt! Stühle in mint - das würde mir auch sehr gefallen! Dein Großprojekt sieht schon mal vielversprechend aus! :)
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt,
    Linchen

    AntwortenLöschen
  6. Bilderflut überstanden *grins*.
    Durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestossen, TOLL - was du so machst.
    Liebe Grüße aus Österreich,
    Fräulein KidsliKids
    (Sabine)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lola,

    oh nein, das war keine Bilderflut, sondern ein Genuß! Sehr schön! Ich liebe es, solche Bilder anzugucken :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen