Donnerstag, 26. Juni 2014

Ein Fundstück und Taschenliebe


Hallöchen :-)

Bei uns beginnen nun langsam die Vorbereitungen für unseren Jahresurlaub, denn mein Freund und ich fliegen Anfang nächster Woche für 2 Wochen nach Portugal in meine Heimat. Ich kann es kaum erwarten und freue mich total auf meine Familie, Strand und Sonne! Außerdem wollen wir uns Lissabon mal etwas genauer anschauen und ich hoffe euch viele schönen Eindrücke mitbringen zu können.


Heute zeige ich euch aber eine genähte Tasche, die ich schon angekündigt habe, seit ein paar Tagen ist sie fertig und mir gefällt sie noch viiiel mehr als die andere. Ist auch schon fleißig in Gebrauch. Und dann möchte ich euch noch ein Fundstück zeigen, dass ich im Februar bei meiner Oma auf dem Dachboden gefunden habe und mein Papa, der geschäftlich viel nach Portugal reist, es nun letzte Woche endlich mitgebracht hat.


Meine Umhängetäsche hat ganz viele Fächer, in denen man Kleinkram verstauen kann. Außerdem habe ich sie mit einem verstell- und abnehmbaren Träger genäht sowie einem abnehmbaren Trägerpolster.

Der Stoff gefiel mir auf Anhieb im Stoffladen schon sehr gut aber als fertige Tasche, finde ich den Stoff einfach nur der Knaller!


Ich fand es ziemlich schwierig sie zu fotografieren, dass man jedes Detail sieht aber ich erkläre sie euch einfach: Es gibt ein großes Hauptfach, dass mit einem Reißverschluss verschlossen wird, in diesem Hauptfach innen nochmals ein kleineres Fach dass ebenfalls mit Reißverschluss verschlossen wird. Rechts und links an den Seiten befindet sich je ein Fach und auf einer Seite habe ich noch eine Handytasche genäht, sieht man auf dem Bild oben rechts.

Auf der vorderen Seite sind nochmals 2 Fächer, die durch die vordere Taschenklappe verschlossen werden. Auf der Rückseite, also körpernahen Seite ist nochmals ein mit Reißverschluss verschlossenes Fach (da wo die weißen Bommel sind).


Also bei den ganzen Fächern dürfte eigentlich nichts verloren gehen und schnell alles gefunden werden..oder es wird so noch schwieriger :-)

Die ganze Tasche habe ich mit Vlieseline verstärkt und den Boden nochmals mit Karton, denn ich möchte daraus eigentlich eine Kameratasche machen und in den nächsten Tagen noch ein herausnehmbares, mit Schaumstoff gepolstertes Inlet nähen um Kamera und Objektive sicher verstauen zu können.

Achso, falls ihr Lust bekommen habt, die Tasche nachzunähen, der Schnitt ist von Schönes von Emilu

Seid ihr noch da? Heute habe ich für euch ganzschön viel Bilder und Text!


Diesen Stuhl habe ich bei meiner Oma im Februar auf dem Dachboden gefunden und habe mich gefreut, als sie gleich sagte, dass ich ihn haben darf. Nun steht er vor der alten Tür bei mir Flur. Er war schon in diesem zarten graublau und so werde ich ihn denke ich auch belassen - zumindest vorerst mal oder was sagt ihr?

An der Türgarderobe hängt im Moment ein schönes Kleid, dass ich vorgestern in Stuttgart gekauft habe. Ich finde es viel zu schön um es einfach nur in den Schrank zu hängen.


Davor habe ich auch noch meine Lieblingsschuhe platziert, so muss man bei einer spontanen Einladung nur schnell in Kleid und Schuhe schlüpfen und schon kann es losgehen :-)


Ich hätte es auch ganz lässig über den Stuhl hängen können aber der ist gerade besetzt von einem super süßen Wal, den ich mir aus dem Tildawanderpaket ausgesucht habe.


Und mit diesem Bild verabschiede ich mich auch schon wieder, denn jetzt mache ich uns einen leckeren Salat, dass wir gestärkt sind bevor das Fussballspiel anfängt!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Sophia,
    oooh, ich wusste gar nicht, dass du Portugiesin bist! Da musst du ja heute gleich zwei Mannschaften die Daumen drücken und das zur selben Zeit *puh* :)
    ich freue mich wieder von dir zu lesen. Da ist dir aber eine super tolle Tasche vom Nähtisch gehüpft! Unser Jahresurlaub steht auch vor der Tür. Übermorgen geht es los. Ich wünsche euch wundervolle, vor allem erholsame Urlaubstage, schööönes Wetter und vor allem viiiiel Spaß! Liebe Grüße und bis bald. Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lola,
    schaust Du nun synchron? Wenn ich meinem Jüngsten sage, Du kommst aus Portugal, bekommst Du 100 Punkte. Er liebt Ronaldo heiß und innig, sein großes Vorbild. Auch in Sachen Aussehen und Styling.
    Das Höchste für ihn ist, wenn jemand seine Ähnlichkeit mit Ronaldo auffällt...grins.
    Den Stuhl würde ich so lassen, er sieht klasse aus. Mit dem Kleid und den Schuhen ein tolles Bild.
    Ich hänge meine Lieblingsbluse auch immer an einen Haken im Schlafzimmer, weil ich sie sooo schön finde.
    Dir einen schönen Fußballabend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lola,
    die Tasche ist wunderschön und der Stuhl auch!
    Ich würd ihn so lassen, die Farbe ist super und passt zu dem alten Stück.
    ich oute mich jetzt mal als nicht-Fussball-Gucker...habe eben unsere Kräuterspirale bepflanzt,
    herrlich....welche Ruhe und Stille im Garten herrscht....alle Welt ist drin vor dem Fernseher.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lola,
    sehr schön ist die Tasche und ich wünsch dir einen schönen Urlaub in der Heimat, hab eine schöne Zeit herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. MEI de TASCHN is ah TRAUM,,,,
    des is ah toller SCHNITT....
    zur not PICKST da ah PICKAL vorn DRAUF.
    damit woast wo des ZEIG hingsteckt HOSCH.....
    und der STUAHL find i zucker,,,,,,
    hobs no fein,. bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lola,
    es geht nach Portugal? Oh klasse!
    Lissabon muss eine ganz tolle Stadt sein, da wünsche ich Dir ganz viel Spass!
    Der Stuhl ist wundervoll....in den hätt ich mich sicherlich auch gleich verguckt ;-)
    GLG und bring schöne Bilder mit,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Lola!
    Mensch, du bist ja fleißig!! Die Tasche ist toll geworden und sieht richtig professionell aus. Mit der Taschennäherei habe ich es ja nicht so, weiß auch nicht warum. Ich mach lieber aufwändige & kleine Tilda-Figuren ;-) Die Wale finde ich auch total süss, möchte ich unbedingt noch machen.

    Leider bin ich noch nicht fertig mit dem Kissen *schäm*. Wenn es dir nichts ausmacht, dann würde ich sagen wir tauschen erst Adressen aus, wenn du wieder vom Urlaub zurück bist.

    GGLG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lola,
    die Tasche ist echt schön geworden, und so viele Details...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lola, wow, was für eine tolle Bilderflut. Die Tasche sieht klasse aus. Die wäre mit ihren vielen Fächern auch was für mich... ;)
    Das Kleid ist auch soooo hübsch und die roten Schuhe erst *schwärm* .
    Den Stuhl würde ich auch nicht bearbeiten.
    Ich wünsche euch einen schönen und erholsamen Urlaub.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Lola!
    Lieben Dank für Deinen Busch bei mir und Deine netten Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Einen tollen Blog hast Du, werde mich gleich mal eintragen :)
    Der Stuhl den Du bei Deiner Oma gefunden hast ist ja ein wahrer Schatz!
    Die Farbe finde ich toll und würde sie auch so lassen.
    Es ist immer schön wenn man einige Stücke hat die einen immer an seine Lieben erinnern.
    Meine Omi lebt leider nicht mehr, aber ich habe ein uraltes Schneidebrett von ihr, daß mich immer an sie erinnert wenn ich darauf was schneide :)
    Hab ein feines Wochenende,
    liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lolá,
    die Tasche ist ja ein Traum :-), so schön und auch
    noch total praktisch, ich liebe solche Taschen.Auf
    dem Dachboden findet man die schönsten Dinge und
    der Stuhl ist so klasse und passt auch noch so gut zu
    Deiner schönen Tür.Die Schuhe gefallen mir auch, aber
    ich kann auf solch eleganten hohen Schuhen nicht laufen,
    trage nur Ballerinas usw..Ich wünsche Dir einen schönen
    Urlaub und komm gut erholt zurück :-)))) Hab ein schönes
    Wochenende.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. SCHNAAACKERLE du warsch bei meine NETTIGKEITEN dabei,,,
    gibsch ma BESCHEID.. Obst mitmachst,,,
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sophia,
    den süßen Wal hab ich ja schon im Tildablog bewundert und den Stuhl würde ich auch auf alle Fälle erst mal so lassen.
    Das Kleid mit Schuhen dazu steht dir bestimmt super und dein Täschchen ist der Hammer !!
    Erst wünsche ich dir jetzt noch ein wunderschönes Wochenende und hoffe doch, das wir uns vor eurem großen Urlaub nochmal lesen,
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lola,
    die Tasche ist so schön geworden mit den süßen Details und auch Deine Stoffauswahl gefällt mir sehr.
    Der Stuhl ist wirklich ein besonderes Schätzchen und ich würde ihn unbedingt so lassen.
    Du hast Dir ein ganz bezauberndes Kleid ausgesucht.
    Vielen Dank für Deine lieben Kommentare bei mir.
    Ich schicke Dir liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen