Mittwoch, 18. März 2015

Neues Mobiliar für den Flur und ein DIY

 Heute habe ich für gleich zwei tolle Dinge im Gepäck: Einmal Bilder meiner neuen Flurecke und ein einfaches DIY inklusive Druckvorlage für euch.

Aber erst einmal der Reihe nach! Schon seit längerer Zeit bin ich auf der Suche nach einem schicken Möbelstück für meinen Miniflur. Ihr kennt das ja sicher: man kommt nach Hause mit allerhand Zeug in der Hand (Schlüssel, Briefe etc.) und legt alles erst einmal auf die nächstbeste Abstellfläche ab. Und genau die fehlte mir bisher. So musste ich entweder erst einmal alles auf dem Boden "zwischenlagern" oder mit den Schuhen durch die halbe Wohnung bis zum Küchentisch laufen. Das ist nun dank diesem tollen Teil passé!


 Fündig geworden bin ich bei regalraum , ein toller Shop für Regale.  Die Lieferung ging rasend schnell und der Aufbau kinderleicht. Noch nie hatte ich so schnell Möbel an Ort und Stelle stehen!


 Im Moment beherbergen die zwei "Cubes" meine Fleecedecke, die dank dem supergenialen Wetter im Augenblick nicht im Einsatz ist und 2 Schachteln mit Kleinkram.


Die hübschen Narzissen habe ich mir bereits am Samstag gekauft - sie lagen bis gestern Abend vergessen im Kofferraum. Ich hatte sie ganz vergessen. Wie schön, dass sie noch so wunderbar blühen, das knallige Gelb gefällt mir richtig gut.


Und damit wir künftig unsere Schlüssel nicht überall suchen müssen, habe ich noch schöne Schlüsselhaken gebastelt. So gibt es keine lästige Schlüsselsuche mehr! Wie das geht, zeige ich euch jetzt.


Alles was ihr braucht, sind zwei Holzbretter und zwei Haken oder wie ich, damit es schneller geht, eine nicht so schöne Kombi aus beidem:


Als erstes habe ich die Haken mit Acrylfarbe weiß angestrichen, einen Schriftzug erstellt und ausgedruckt. Wenn ihr meinen verwenden wollt, könnt ihr diesen hier herunterladen.


Mit Bleistift aufzeichnen, ausmalen - fertig!


Viel Spaß beim Nachmachen und einen sonnigen Tag!

Liebe Grüße,

Lolá

verlinkt bei artof66 Linkparty

Kommentare:

  1. Superschöne Idee mit den Haken... vorher haben die beiden mir zwar auch schon recht gut gefallen, aber Deine Version ist dann sogar noch schöner!!!

    Liebe Grüße ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine ganz süße Idee, Mr. und Mrs....ich müsste dann noch Kid 1 und Kid 2 pinseln...grins.
    Das Sweet Home fand ich lange Zeit super schön, aber im Moment kann ich es gar nicht mehr sehen.
    Habe erstmal alles "Homige" weggetan.
    Und zum Glück haben Deine Blumen überlebt, schön strahlen sie, wie die Sonne.
    Dir noch einen sonnigen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Flurecke hast du dir da gezaubert - sieht zusammen mit den Schlüsselhaken superschön aus!

    Wünsche dir noch eine schöne Restwoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lola,
    passend zu Deinem gelben Post hast Du ja auch die Schriften im Kommentarfeld, ect., gelb gefärbt. Wie cool ist denn das? :-)
    Deine neuen Schlüsselhaken sind super. Die mag ich auch mal so gestalten.
    Und Deine gelben Frühlingsblüher waren wirklich dankbar. Ich wundere mich auch immer, wie die ohne Wasser überleben.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Schön gemacht, liebe Lola, und die Cubes sind zeitlos, oder? :-)
    Schönes Wochenende und liebste Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht echt toll aus.
    Auf der Regal-Seite muss ich mich auch mal umschauen :)
    Die Haken passen super zum Regal und der Deko!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen