Donnerstag, 17. Juli 2014

Zurück mit 2 etwas anderen Fundstücken

 Huhu!!

Seit Sonntag Abend bin ich zurück in Deutschland - genau pünktlich um 21 Uhr sind wir zur Türe rein um uns direkt vor den Fernseher zu setzen und das Finale anzuschauen :-)

Einige Eindrücke habe ich aus Portugal für euch mitgebracht, es sind nicht ganz so viele Bilder geworden, da wir einen großen Teil faul am Strand gelegen sind und einfach nur die Sonne und das Meer genossen haben. Dennoch wird es für ein paar Posts reichen und so dürft ihr euch Fotos von Lissabon, dem Fischerort Nazaré, Cascais und dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes.

Starten möchte ich heute mit einem kleinen Rundgang durch die Kleinstadt Abrantes, woher meine Eltern kommen und meine Großeltern noch heute leben.


 Es ist eine kleine, verschlafene Stadt im Inland gelegen, ca. 150 km von Lissabon entfernt am Rio (Fluss) Tejo. Viel zu entdecken gibt es hier nicht, das mag vielleicht aber auch daran liegen, dass ich schon jede Ecke kenne. Nennenswert ist vielleicht die auf dem Berg gelegene Burg, von wo aus ich auch dieses Bild gemacht habe. Von dort hat man einen guten Ausblick über die Altstadt und das drumherum gelegene Land.


Außerdem habe ich für heute auch noch Katzenbilder dabei, denn einen Tag nach unserer Ankunft entdeckten wir diese zwei süßen bei uns im Hof bzw. Keller.. unsere "Familie" ist also (erst unfreiwillig) um weitere 2 Katzen gewachsen, denn geplant hatten wir Zuwachs nicht.


Es ist eine Katze und ein Kater, beide 11 Wochen alt und nach langem hin und her haben wir uns entschlossen, diese "Überraschung" zu behalten - aber wer kann bei so süßen Augen, Näschen und Pfoten schon nein sagen?!


Diese beiden sind und bleiben Freigänger, während meine anderen zwei, Lolá und Cookie weiterhin Wohnungskatzen bleiben, ich bin gespannt wie sich das vereinbaren lässt und wie sich das zusammenleben gestaltet. Lolá & Cookie haben sie bisher nur einmal kurz gesehen und waren ...naja, not amused ;-)


Ich liebe es in Abrantes durch die kleinen Gassen zu laufen, man kann zwar auch mit dem Auto durchfahren aber viele Straßen sind so eng, dass man die Hauswände links und rechts berühren kann.


Besonders toll finde ich die alten Briefkästen, die nicht nur in Abrantes zu finden sind sondern im ganzen Land und die alten Straßenlaternen - als wäre die Zeit stehengeblieben!



Für die Katzenbilder bin ich übrigens heute morgen 3 Meter auf unseren Apfelbaum geklettert, den haben sie in Beschlag genommen, mit einer Hand die Kamera halten und mit der anderen am Baum festheben, muss sicher lustig ausgesehen haben!

Die beiden haben übrigens noch keinen Namen, wir haben uns noch nicht entscheiden können und so freue ich mich über Vorschläge von euch :-)



Allerliebste Grüße,


Kommentare:

  1. Liebe Lola,

    Schön, bist du wieder hier:-) Ganz hübsche Bilder zeigst du uns da und dein Klettern auf den Apfelbaum hat sich auf alle Fälle gelohnt, die Katzenbilder sind ja sooooooo niedlich. Find dich wieder gut in den Alltag rein und geniess das schöne Sommerwetter.

    Herzliche Grüsschen.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Hej Lola,
    willkommen zurück! und so süsser Familienzuwachs.....was ich nicht ganz verstanden hab: hast Du die beiden aus Portugal mitgebracht oder hier in Deutschland gefunden?
    egal, auf jeden Fall sind sie super süss!
    Namen....hach...da tu ich mich auch immer so schwer!
    Für den Kater find ich ja "Camillo" klasse....und fürs Mädchen? hmmm...."Lisbeth"....oder gar "Smilla" ....*grins*....nee Ihr werdet schon ein paar hübsche Namen finden, ist ja immer auch Geschmackssache.
    Schöne Bilder aus Portugal übringens...!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lola,
    die Fundstücke ;-) sind der Hammer, aber so was von süß, was für herzige Katzen und ich finds toll, dass ihr den beiden ein Zuhause gebt, bis du uns eingeholt hast, kannst du noch ein paar finden, hahaha.
    Die Fotos sind supergenial, wirklich toll gelungen, da haben sich die Anstrengungen schon sehr gelohnt.
    Ach ja und deine Heimat ist auch sehr schön und bestimmt war es toll deine Familie wieder zu sehen.
    Die süßen Katzen allerdings lenken schon sehr ab von den Urlaubsbildern :-).
    Alles Gute und Liebe und für die beiden herzigen Tigerleins ein glückliches, gesundes und langes Katzenleben
    herzlichst Tatjana und die sieben Buben

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lola,
    da hast du uns aber wunderschöne Urlaubsbilder mitgebracht!!!!!!!!!!!!!
    Wirklich superschöne Bilder!!!!!!!!!!!!!
    Dass du die Katzenkinder adoptierst finde ich großartig von dir!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die sind aber auch süß!!Hattest du die jetzt in Portugal oder in Deutschland gefunden????

    Ich hoffe,es klappt dann auch mit den Draussen und DrinnenKatzen!!!

    Viele liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. wie wunderbar, dass du portugiesische wurzeln hast. ich liiiiiiiiebe portugal, ein traumhaft schönes land.
    das hübsche dörfchen abrantes kenne ich nicht, aber deine impressionen sind sehr schön.
    die katzenpaar ist zauberhaft!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  6. danke für die tollen bilder!!! oh, die katzen sind ja süß!!! habe mich gleich in beide verliebt!!! angie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lolá,
    schöne Bilder hast Du für uns mitgebracht :-)))
    Deine kleinen Fellkinder sind ja zuckersüß.Sie
    sehen aus wie mein Findus ;-) Als Namen fällt mir
    für die Katze MIA ein und für den Kater PIETRO.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und willkommen zurück :))
    Deine Fotos sind super und von den kleinen Gassen bin ich ganz verzückt. ;))
    Und alles Gute zu eurem Nachwuchs.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lola,
    sind das süße Tiger! So bildhübsch, zum knuddeln. Ich wünsche dir viel Freude mit den beiden.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lola,
    habe deinen Blog erst seit ein paar Tagen entdeckt und komme jetzt öfters vorbei. Wunderschöne Urlaubsbilder! Und die kleinen süssen Fundstücke sind allerliebst! Schön, dass sie bei dir bleiben dürfen....

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lola,
    mein Töchterlein und ich haben dir hier gestern einen Kommentar da gelassen mit ganz vielen Namensvorschlägen für die Fellnasen. Leider scheint dieser Kommentar untergegangen zu sein.
    Meine Kleine ist da sehr kreativ, wenn es um Namensgebung von Haustieren geht.
    Werd sie morgen nochmal fragen...
    bis dahin einen wunderschönen Sommerabend ♥♥♥
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbare Eindrücke... sooo schön! Haben die Kätzlein inzwischen Namen? Wir hatten mal ein Geschwister-Paar, die hießen "Pebbels" und "BamBam" (von Fred Feuerstein *lach*)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lola,
    mir gefällt Dein Heimatörtchen sehr. Es strahlt eine schöne Ruhe aus und Du hast doch wunderbare Eindrücke mitgebracht.
    Dein Zuwachs ist allerdings der Knaller, so süß....einfach nur lieb ♥
    Wie wäre es mit Anton und Pünktchen, oder Tim und Struppi....irgendwas, was sowieso zusammen gehört...
    Dir auch noch Danke für die lieben Wünsche zum Geburtstag und einen schönen Abend,
    viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lola,
    bei deinen wunderschönen Bildern packt einen spontan das Fernweh, so,so wundervoll ;o)! Und die "Fundstücke" sind ja wohl die bezauberndsten die ich jemals gesehen habe ;o)! So zauberhaft ;o)! Einen schönen Abend und ganz viele, liebe Grüße ,Petra

    AntwortenLöschen
  15. ich habe ein paar namen gefunden:
    Maunty und Baunty
    Tiger und Tigris
    Wurzel und purzel
    Killy und filly :-)
    Siamira und Samiro
    Kit und Kat ;-)
    Boris und Bonzo
    Simmy und Sammy
    Mize und Minze:'-)
    Froni undToni
    Liebe Gruesse, Sarah (Tochter von Brigitte)

    AntwortenLöschen