Donnerstag, 3. April 2014

Wilhelma-Besuch und meine Tiger



Hallo ihr lieben Leser!

Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für eure vielen Kommentare zu meinem Fundstück der Woche bedanken, ich habe mich sehr gefreut, dass ihr euch so mit mir mitgefreut habt :-)

Ich bin so glücklich über meine Stempel, dass ich andauernd an ihnen vorbeilaufen muss und sie anschauen und kann es kaum erwarten, dass endlich die bestellten Stempelkissen ankommen damit ich loslegen kann!


Heute zeige ich euch nichts genähtes und nichts gewerkeltes, sondern die versprochenen Bilder von meinem Wilhelma-Besuch am Wochenende. Der nächste Post wird aber wieder kreativ, viel zu zeigen habe ich aber noch ist nichts fertig.


Heute habe ich Möbel hin und hergeschoben, sogar einen riesigen, alten 3 türigen Schrank habe ich vom Wohnzimmer ins Nähzimmer "geschoben" - ich habe über eine Stunde gebraucht, dabei ist das Nähzimmer gerade mal ein paar Meter vom Wohnzimmer entfernt und habe vollen Körpereinsatz geleistet, mitten drin musste ich so lachen, weil das sah sicher ganz schrecklich komisch aus!


Aber Frau kann ja natürlich nicht warten,  und muss alles immer SOFORT machen, Geduld ist nun wirklich nicht meine Stärke und wenn ich etwas im Kopf habe, muss das immer sofort umgesetzt werden.


Naja, ich habe es gerade so geschafft, habe zwar einen (anderen) Schrank auf den Kopf bekommen, massig blaue Flecken an den Beinen und an den Armen und morgen ganz bestimmt einen dicken Muskelkater aber da wo der Schrank jetzt steht, ist es perfekt!


Zurück zu den Wilhelma-Bildern, leider habe ich gar nicht so viele gemacht, obwohl ich doch meine neue Kamera ausprobieren wollte aber ich war so beschäftigt mit meinem Patenkind, ihm alles zu zeigen und ihm zu zu schauen wie spannend er die ganzen Tierchen fand...


.Es war richtig schön, mal wieder in der Wilhelma zu sein, früher als Kind sind meine Eltern sehr oft an den Wochenenden mit mir dort gewesen.


Dem Kleinen hat es auch richtig gut gefallen, am liebsten ist er aber auf dem Rasen herumgesprungen :-)





Abend habe ich noch Stuttgart bei Nacht fotografiert - das ist der Ausblick von der Straße, in dem meine Eltern wohnen und jedes Mal wenn ich dieses Bild anschaue, bekomme ich richtig Sehnsucht nach der großen Stadt, ich liebe den Trubel der Stadt!


Und zum Abschluss gibt es noch Schnappschüsse von meinen kleinen süßen Tigern!





Nun hoffe ich, dass euch dieser kleine Ausflug gefallen hat und wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!


Kommentare:

  1. Ein schönes Bild von Stuttgart. Ich war erst einmal dort....und das ist schon Jahre her.
    Und der Ausflug in den Zoo war bestimmt klasse. Da gehen meine Jungs heute noch gerne hin. Ich aber auch.
    Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    das sind wunderschöne Bilder und Dein Patenkind ist ja ein supersüsser Fratz!
    Deine Katzen natürlich auch.
    Auf Deine Stempel bin ich immer noch ganz neidisch!!!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lola,
    der Ausflug scheint dem kleinen Mann ja richtig Spaß gemacht zu haben. Super süß!
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sophia,
    wir haben vor etwa fünfzehn Jahren einige Jahre ganz in der Nähe von Stuttgart gewohnt (in Münchingen). Damals waren wir mit unseren Kindern natürlich regelmäßig in der Wilhelma. Ich finde es wunderschön dort! Ich möchte auch gerne nochmal dort hin. Unsere Kids waren damals noch so kleine Zwerge wie dein süßes Patenkind und hätten jetzt bestimmt auch nochmal Lust dazu, die alte Heimat zu besuchen!
    Danke für die schönen Bilder!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lola,
    was für schöne Bilde, wunderschön die Magnolien und zuckersüß deine Katzen und wie drollig die Erdmännchen sind, ich liiiiiebe Erdmännchen.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lola,
    bei diesen Bilder werden bei mir Kindheitserinnerungen wach.... , denn ich bin in der nähe von Stuttgart aufgewachsen...und in der Wilhelms waren wir auch oft...! Danke für die wunderschönen Bilder.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Silvie

    AntwortenLöschen
  7. Wow Lola, was für tolle Fotos....ich bin total begeistert. Der kleine Pinguin hat aber bei mir gewonnen :-))))
    Ich hab lange in Düsseldorf gelebt, manchmal ist es mir hier auf dem Land auch zu ruhig :-)))
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen