Mittwoch, 16. April 2014

Ostertags und mein ganz persönliches Osterkaninchen


Hallo ihr!

Na, laufen bei euch auch die letzten Vorbereitungen für das Osterfest?
Ich muss gestehen, ich komme so langsam ein bisschen in "Stress" mit den letzten Näharbeiten, den letzten Dekorationen, der obligatorische Frühjahrsputz und das Überlegen was es am Ostersonntag zu Essen geben wird (jaja ich weiß, ich bin ganz früh dran :) )


Kurz möchte ich euch aber noch mein ganz persönliches Osterkaninchen vorstellen, den Brownie, weil dieser Blick fast nach "Fotografier-mich" schrie und weil er mir immer ganz geduldig beim Nähen zuguckt (wirklich!Und zwar ganz oft genau so wie ihr ihn auf dem Bild seht, so "steht" er an meinen Beinen)


Brownie ist übrigens der Papa von den Kleinen (die mittlerweile nach draußen durften).. Brownie aber bleibt bei mir hier drin, weil er so ein besonderes Kaninchen ist. 

Wollt ihr mal seine Lieblingsschlafposition sehen?


Als ich das das erste Mal sah, könnt ihr euch vorstellen was ich da gedacht habe? Mein Herz hat was für nen Hüpfer gemacht! Angestupst - puh, er lebt. Mittlerweile weiß ich ja schon dass er nur zu gerne so entspannt, dennoch erschrecke ich immer wieder.


Diese Tags habe ich letzte Woche im Nachtdienst gemacht, war eine ziemliche Fizzelchenarbeit denn die Häschen habe ich fein säuberlich ausgeschnitten und dann auf Tonkarton geklebt. Hätte man auch fast als Upcycling durchgehen lassen können, denn die Häschen waren in einem Werbeprospekt! Ich fand sie viiiiel zu süß zum wegwerfen und so kam mir diese Idee..


Muss immer wieder mein Mini GG-Latte Cup dazwischen mogeln, einfach weil ich es so mag und weil die Knospen so schön aussehen :)


Finde meine Tags fast zu schön um sie an ein Geschenk zu machen.. habe mir schon überlegt ob ich nicht ein paar Äste aus dem Garten holen soll und sie dranhängen, was meint ihr?


Verschenken geht ja dann immer noch *g*


Liebste Grüße,


Kommentare:

  1. Liebe Lola
    Aahhhh was für ein süsser Hase. Der Blick ist ja Zucker. Muss immer wieder schauen gehen :-))) Jaaaa die Schlafposition kenne ich doch von meiner Ronja. Muss sie auch immer anstupsen damit ich weiss das sie noch schnauft.
    Wow Du hast die Häschen so akkurat ausgeschnitten.. Respekt... Hätte ich keinen Nerv zu. Aber wunderschön sind Deine Tags geworden und die machen sich sicher ganz toll an ein paar Zweigen.
    Ich wünsche Dir ganz schöne Ostern
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lola,
    wie schööön, der Osterhae persönlich wohnt bei dir Zuhause, du Glückliche.
    Total herzallerliebst schaut er aus.
    Sehr schöne Tags, aber der Hase stiehlt deinen Bastelarbeiten ordentlich die Show.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lola,
    bin gerade wie Butter in der Sonne geschmolzen, als ich diesen Blick sah. SÜß!!!!! Die Tags sind super, ich könnte mich da auch nicht entscheiden.
    Dir und deinen Lieben wünsche ich schöne Ostertage.
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lola,
    Der Hase ist sowas von süß. Aber wenn er so da liegt, hätte ich auch einen Schreck bekommen.
    Und das Werbeprospekt habe ich auch, die Bilder habe ich mir auch aufbewahrt.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    das Häschen ist ja zuckersüss.....und liegt da wie tot, wenn er entspannt...herrlich....sicher, dass es kein Hund ist?
    Mach Dir keinen Stress, am Karfreitag kann immer noch geputzt und gewienert werden und auch am Samstag kann man noch einkaufen (auch wenn ich das ganz furchtbar finde)
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein besonders hübsches Kaninchen. Tolle Farbe. Und wenn es so daliegt und schläft...war auch mein erster Gedanke, dass es fast leblos aussieht. Die Tags habe ich für Schmuck zum Aufhängen gehalten, kann sie mir an ein paar Ästen sehr hübsch vorstellen.
    Frohe Ostertage wünscht dir Donna G.

    AntwortenLöschen
  7. Nein wie süß, Dein Hase ist ja so was von goldig:-) Da kann ich aber verstehen, dass Du am beim ersten Ablick erschreckt warst.
    So ein liebes Kerlchen.

    Und Deine Tags finde ich wunderschön. Ich würde wirklich ein paar davon an Zweige hängen, das sieht bestimmt sehr schön aus.

    Ich wünsche Dir fröhliche Ostern und ein paar entspannte Tage.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lola,
    Euer Brownie ist ja süüüß!! ♥
    Ich hatte mal ein Zwergkaninchen, das hat auch immer so geschlafen. Zuvor hat es sich mit einem Plumps in genau diese Position auf die Seite fallen lassen :D Immer wieder süß war das...
    Ist ja eine Wahnsinnsarbeit, die du dir mit dem Häschen Ausschneiden gemacht hast, aber die sind wirklich richtig niedlich!
    Hab schöne Osterfeiertage!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lola,

    was für ein süßes Kerlchen. Bis letztes Jahr hatten wir auch noch einen von dieser Sorte.
    Eigentlich waren es zwei weiße Widder (zwei Brüder) und die sind nämlich von Haus aus sehr gemütlich und haben einen lieben Charakter.
    Leider haben uns die Zwei nach über 8 Jahren verlassen und ich trauere ihnen immer noch hinterher.
    Denn auch sie haben immer so dagelegen oder haben mich angestupst um sich Streicheleinheiten abzuholen.
    Sie hatten ein rotes Schwedenställchen und durften sich frei im Garten bewegen.
    Dein Geselle fühlt sich sichtlich wohl, denn das zeigt seine Ruhestellung (an der ich auch schon erschrocken bin).
    Er erfreut sich bestimmt genauso an Deinen herrlichen Tags mit Deinen tollen Hasenbilder wie wir es tun.
    Was für eine Arbeit - die aber durchaus lohnenswert war. Mir gefallen sie alle richtig gut.

    Ich wünsche Dir und Deinen Fellgenossen wunderschöne Osterfeiertage, viele leckere Eier und liebe Kuschelstunden

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sophia,
    dein Brownie ist wirklich zu süß! Den möchte man sofort knuddeln.
    Die Idee, die hübschen Häschenbilder zu retten finde ich super!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen