Montag, 28. April 2014

Fundstück der Woche: meine neue alte Brotschneidemaschine!

 Guten Morgen!

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meiner Stoffausbeute und den Genesungswünschen für meinen Fuß, ist schon etwas besser :-)
Letzte Woche habe ich mich zum allerersten Mal an ein Kleidungsstück gewagt. Bisher habe ich darum nämlich immer einen großen Bogen gemacht aber ein Jäckchen für mein Patenkind zu machen hat mich einfach gereizt!

Und so bin ich ins Stoffhaus gefahren und habe mich danach direkt ans Werk gemacht - es war eher ein Puzzeln, denn die Anleitung gab es nicht wirklich, ich hatte nur das Schnittmuster. Im Nachhinein kam mir, dass ich vielleicht mit etwas einfacherem als eine gefütterte Jacke mit allem drum und dran hätte anfangen sollen aber nein, Madame sucht sich ja immer direkt das Schwerste raus, so ganz ohne irgendwelche Kenntnisse im Kleidungsnähen.



Umso stolzer bin ich auf das Endergebnis, das kann sich doch richtig sehen lassen oder?


Und das allerbeste: Es passt meinem Patenkind perfekt und sieht so goldig aus! Auch wenn ich mir mittendrin, kurz vor einem Nervenzusammenbruch geschworen hatte, nie wieder Kleidung zu nehmen, habe ich doch Lust nochmal etwas zu machen, vielleicht auch etwas für mich? Meine Mama jedenfalls hat schon eine Leinenhose und Leinentunika angemeldet und auf dem Stoffmarkt schon den Stoff gekauft :-) Jetzt brauche ich nur noch ein passendes Schnittmuster aber meine Suche war bisher erfolglos - vielleicht kennt ja von euch einer eine gute Seite?


Mein Fundstück der Woche, das ich schon letzte Woche zeigen wollte, ist diese tolle neue alte Brotschneidemaschine, die ich letztens im Fairkaufhaus gefunden habe. Lange habe ich nach so einer gesucht, wir haben unbedingt Schneidemaschine gebraucht, denn ich bin nicht die Beste im Brotschneiden, die Scheiben werden bei mir immer krumm und schief aber mit so einer "neuen" konnte ich mich nicht anfreunden. Aber die hier, die macht sich auch noch super als Dekoelement in der Küche!


Schön abgenutzt sieht sie aus aber richtig scharf ist sie, das schafft nicht mal eine elektrische moderne, so perfekte Scheiben! Zu gern hätte ich sie euch direkt in der Küche gezeigt aber unsere Küche ist wirklich unvorzeigbar, mit hässlichen Buchenfronten und so mussten meinen Stempel als Fotohintergrund dienen.


Das Jäckchen zeige ich euch wenn ihr mögt auch noch am "Modell" :-)



Und mit meinem Fundstück geht es wieder zu Miriam:


..und ich freue mich schon euch nächste Woche ein neues Fundstück zu zeigen, das ich gestern auf dem Flohmarkt ergattert habe - wir haben eigentlich gedacht nichts zu finden bei dem Regenwetter, es waren auch nur ganz wenige Stände aber ich hätte direkt beim ersten Glück :-)

Einen schönen Start in die Woche euch und hoffentlich nicht so ein Aprilwetter wie bei uns!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Liebe Lola,

    ich hab ja so gar nicht viel mitbekommen was die letzten Tage hier so abging.
    Und jetzt les ich , dass Du ein Fußproblem hast. Ich hoffe, es ist alles wieder in Ordnung und Du kannst Deinem
    kleinen Schatz wieder hinterher rennen. Der sieht soo süß aus und ich glaube, ihm kann man gar nichts abschlagen, gell?
    Vorallem wenn er mit diesen Augen einen anschaut - ich würd dahinschmelzen.

    Dein Nähwerk kann sich doch echt sehen lassen. Die Jacke ist zauberhaft geworden und man merkt ihr nicht an, dass der Näherin der Schweiß auf der Stirn stand. :0)
    DU kannst ruhig stolz sein und Dich prima ans nächste Kleidungsstück wagen.
    Deine Brotschneidemaschine ist auch ein Hingucker - hübsch mit dem rosa Griff.
    Ein tolles Fundstückchen.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche Du Liebe

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lola
    Du möchtest allen Ernstes behaupten das Du noch nie ein Kleidungsstück genäht hast vor diesem genialen Jäckchen??? Dat glaub ich nit dat Jäckchen is perfekt. Mit Kapuze und Reissverschluss. Wow du bist echt mega talentiert. Der Stoff ist auch super süss.
    Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Tunika und Leinenhose. ich glaube für die Tunika nehme ich einen Schnitt von Allerlieblichst. Leinenhose bin ich auch noch nicht fündig geworden. Wenn mir ein Schnitt in die Finger fällt lasse ich es Dich wissen. Vielleicht gefällt er Deiner Mama ja evtl auch.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart
    Wuschelige Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Lola,
    Das Jäckchen IST so süßend ich würde es gerne am Model sehen.
    Und die Brotschneidemaschine ist klasse.
    Aber zeige ruhig mal deine Küche, sie muss doch nicht immer weiß sein...meine ist giftgrün, also an den wänden.
    So, nun muss ich kochen, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lola,
    gib´s zu: Du zeigst die Stempel immer wieder nur um nochmal Salz in die Wunde zu streuen *heul* habe immer noch keine so tollen gefunden!
    Die Brotschneidemaschine ist aber ein echter Hingucker. Tolles Fundstück!
    Und die Jacke ist doch supersüss geworden. Ich habe bisher auch nur Kapuzenpullis aus Fleece genäht, das ging ganz einfach! Schöne Schnitte mit tollen Bild-für-Bild-Anleitungen findest Du übrigens bei Farbenmix.de (falls das Deine Stilrichtung wäre) ich habe da schon einiges bestellt.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sophia,
    superschön ist dein Jäckchen für`s Patenkind geworden *CHAPEAU*
    das klappt auch sicher mit weiteren Kleidungsstücken !!
    Und deine Brotmaschine ist ja witzig. So eine hatten wir früher daheim auch. Würde ich auch gerne nochmal haben.
    Mal schauen *gg*
    Ich wünsche dir mit all deinen Lieben eine wunderschöne Woche und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  6. HAAALÖLLEEE
    hab grad gsehn,,, das du di bei mir eingetragen hast---
    freu..FREU::
    jetzt hob i glei gschaut,,,, und scheeene SACHEN machst DU..
    hab di glei auf mein BLOGROLL drauf gmacht,,,
    hobs no fein BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sophia,
    wow die Jacke sieht ja super aus. Und das als Anfänger...da bleibt mir ja gleich die Spucke weg. Die Brotschneidemaschine finde ich auch spitze. Ich wünsche dir eine schöne Woch und liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lola,

    die Jacke ist dein erstes Kleidungstück? Wow, die sieht toll aus!!! Gern würde auch ich sie am Model sehen ;-)

    Sei lieb gegrüßt
    Cloudy

    AntwortenLöschen