Mittwoch, 12. März 2014

DIY Korkpinnwand mit Stoff überzogen





Huhu!

Heute habe ich für euch meine erste Do-it-yourself-Anleitung! Und zwar für eine Pinnwand aus alten Korkuntersetzern.

Leider ist mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass ich hätte meine Linse putzen sollen, wie ärgerlich! Bitte nicht drauf achten...



Ihr benötigt:




Als erstes schneidet ihr Vlieseline (ich habe H250 verwendet) in der Größe der Untersetzer aus, den Stoff etwas großzügiger ausschneiden, dann mittig auf den Stoff aufbügeln.



Gewünschte Applikationen vorbereiten, da meine Pinnwände in der Küche hängen sollen, habe ich Tassen und Muffins ausgewählt.



Als nächstes werden die Applikationen auf den roten Stoff ungefähr mittig aufgenäht.




Dann wird der Stoff auf den Kork aufgeklebt. Am besten ihr nehmt Sprühkleber, ich hatte aber keinen und habe doppelseitiges Klebeband verwendet. Auf der Rückseite habe ich den Stoff ebenfalls mit doppelseitigem Klebeband fixiert, schön straff ziehen nicht vergessen, damit es keine Falten wirft.


Sieht dann so aus:



Damit die Rückseite nicht so hässlich aussieht, könnt ihr zum Schluss noch Tonpapier fixieren.



Und so sehen die Pinnwände dann aus:



Bei uns sieht das ganze dann so aus:


Gefällt euch die Anleitung? Hättet ihr gerne in Zukunft mehr solcher DIY-Anleitungen oder interessiert ihr euch nur für das fertige "Projekt"? 

Und da wir gerade bei Rot, Pinnwänden und in der Küche sind, habe ich mein Einkaufszettel-Board nochmals überarbeitet, man hat doch den Kleber so gesehen.

So gefällt mir die Sache nun viel besser und man bekommt nicht so das Augenflattern wie mit dem weiß-rot gepunkteten Stoff.





Kommentare:

  1. Hallo Lola,
    rot ist so gar nicht meine Farbe, aber trotzdem sehen die Pinnwände klasse aus.
    Eine schöne Idee.
    Und so gefällt mir Dein Memobord auch viel besser, ohne Klebespuren.
    Sag mal, wo wohnst Du denn, dass H&M und der Schwede so weit weg sind?
    Bei uns sind es 10 min mit dem Auto für beides, das ist schon praktisch.
    Hast Du denn den Loop gefunden?
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole
    Ach ja, wenn Du möchtest, bist Du gerne bei meinen Nettigkeiten dabei. Es wollten so viele gar nicht mehr mitmachen...gib mir einfach eine kurze Info.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sophia,
    seeeeeehr schön sind deine Pinwändlein *hihi* und dein Einkaufszettel-Board gefällt mir soa uch noch besser.
    Ich freue mich immer über DIY-Anleitungen ;o)
    Ich finde auch das neue Outfit deines Blogs sehr schön ;-) Nur das Lesen fällt mir bei dem zarten Grün etwas schwer.
    ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend,
    <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sophia,

    danke für das tolle DIY und gerne mehr davon ;o). Wir freuen uns doch immer alle über eine schöne Anleitung!
    GLG Constance

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube alle wollen mehr DIY :-)))
    Sieht toll aus, ich hab die auch schon gemacht, mit Tildastoff bezogen.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sophia
    Tolle Idee, schön sehen sie aus - und auch ich mag DIY Posts :-)
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen