Samstag, 15. März 2014

Buch des Monats und Schildkrötchen

Huhu!

Wie versprochen, möchte ich euch heute mein


März vorstellen! Meine erste Buchvorstellung :-)

Diesen Monat möchte ich euch ein Häkelbuch vorstellen, dass mich die letzten Nächte im Nachtdienst brav begleitet hat.


In diesem Buch findet ihr ganz viele nette Kleinigkeiten zum Nachhäkeln, von Süßigkeiten und anderen Snacks über kleine Amigurus, Blümchen bis hin zu Billiardkugeln und Bonbons.


Ich finde es wirklich toll aufgebaut, die Anleitungen sind auch für Häkelanfänger wie mich sehr gut verständlich und am Ende des Buches gibt es auch einen kleinen Häkelkurs mit vielen Bildern, also auch für echte Anfänger geeignet.

Auf den letzten Seiten ist noch Platz für Notizen und Projekte sowie ein Zählrahmen.



Da das Buch schön klein ist, passt es wirklich in jede Handtasche und heißt nicht umsonst "Häkeln to go", durch den festen Einband geht es auch ganz sicher nicht kaputt. Ein bisschen doof ist es nur, wenn man eine Seite offen lassen möchte, da klappt es trotz Lesezeichen und Gummiband immer wieder zu!


Wie ihr seht, war ich auch schon fleißig und habe zwei Schildkröten daraus gehäkelt, die nun Schlüsselanhänger sind! Sind sie nicht total niedlich?


Ich freue mich schon auf mein nächstes Projekt und glaube, dass ich nicht nur im Nachtdienst daraus häkeln werden :-)

So, nun hoffe ich, dass meine Buchvorstellung euch gefallen hat und wünsche euch noch einen schönen Tag - nächstes Mal gibt es wieder eine kleine DIY-Idee!

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Oh wow,
    die sind ja niedlich! Das Buch klingt sehr interessant, ich glaub das guck ich mir auch mal an ;)
    Viel Spaß noch damit
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lolá,
    danke fürs Vorstellen von dem süßen Buch.
    Leider für mich als Nichthäkler nur ein schönes Anschauungsprojekt.
    Aber irgendwann habe ich die Zeit und Lust, das auch zu machen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lola,
    ein süßes Buch und eine noch süßere Schildkröte! Leider kann ich gar nicht Häkeln, wie traurig :-(

    LG
    Mabel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sophia,
    *DANKE* für deine schöne Buchvorstellung ;o) Da muss ich doch gleich mal nachschauen im Buchladen meines Vertrauens.
    Wahrscheinlich wäre mit diesem Buch auch meine Häkelidee was geworden ;-/
    Ich wünshce dir noch eine schöne Restwoche,
    ganz <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lola,
    oh, das ist aber ein süßes Buch...kannte ich noch nicht!
    Vielen dank für den Tipp...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lola
    Ohh wie süss. die Schildkröten sind ja Hammer. Für mich als Schildkrötenfan sowieso. Ich muss grad noch mal schauen. Als ich noch Nachtdienst gemacht habe, habe ich auch immer viel gelesen oder gebastelt :-)
    Ich wünsche Dir noch einen tollen Tag
    GLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spaß mit dem Buch, die Schildkröte sieht schon mal gut aus.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sophia,
    die zwei Schildis sind super süß. Das scheint ja ein tolles Buch zu sein. Wenn ich denn mal richtig häkeln kann, wird es glaub ich auch bei mir einziehen.
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lola
    Diese Buch hab ich auch und ich finde es wirklich toll....musste meiner jüngsten auch schon die Muffin's häkeln....deine schildkrötchen sehen ja allerliebst aus......
    Viel Spass noch mit dem Buch....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lola,
    als begeisterte Häklerin freue ich mich ja immer über gute Häkelbuchtipps, danke! Und da Du gefragt hast: Ich fotografiere alle Bilder für meine Collagen selbst. Einfach immer mit offenen Augen durch die Welt laufen!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen