Sonntag, 24. August 2014

Wohnzimmer-Veränderungen

 Die letzten 2 Tage habe ich fast ausschließlich damit verbracht, mein Wohnzimmer komplett umzuräumen. Ihr kennt das ja bestimmt, man will "nur mal kurz" dies oder das verändern und schon befindet man sich mitten in einer riesen Aktion, die nicht eben mal kurz vonstatten geht sondern unter Umständen ganze Tage dauern kann.

Mit meinem Wohnzimmer bin ich schon länger nicht so zufrieden, vor allem das riesige Sofa ist mir ein ziemliches Dorn im Auge. Mit seinen 3 x 1,40 m wahrlich kein kleines Detail sondern leider ein ziemlicher Hingucker sobald man den Raum betritt. Und das obwohl mein Wohnzimmer das größte Zimmer des ganzen Hauses ist. Und bis ich irgendwann mal ein neues besitze (ich liebäugel ja schon länger mit den Karlstad oder Ektorp Sofas von Ikea) räume ich eben solange alles drumherum um bis es mir wieder für eine Weile gefällt.



Meine große Vitrine musste aus dem hinteren Bereich komplett weichen und befindet sich nun neben dem Sofa. Nun befindet sich dort mein Schreibtisch und links davon meine neue Leseecke.


Das Wandtattoo muss ich noch ein wenig nach links verschieben :-)
Die Vitrine quer durch den Raum zu schieben war der schwierigste Teil, ich wusste gar nicht wie schwer so ein Ding sein kann! Mit ganzer Körperkraft habe ich es dann aber zum Glück geschafft, zum Glück hat keiner gesehen wie.


Das kleine Beistelltischen auf dem vorher meine großen Stempel standen ist nun nach hinten zum Schaukelstuhl gewandert und ebenso der Hocker, den ich bei meiner Oma auf dem Dachboden gefunden habe. So kann man beim lesen oder relaxen die Füße hochlegen.


Wo das der Beistelltisch stand steht nur mein improvisiertes Wandregal mitsamt meiner Koffer- und Stempelsammlung.


Oben drüber hängt diese Schwalbe (?), die ich in Portugal gefunden habe, der Rahmen wieder vom Dachboden meiner Oma :-)


Hier seht ihr den Blick vom Sofa zum Fernseher und hinteren Bereich. Das sehe ich meistens, wenn ich in euren Blogs stöbere oder wie jetzt diesen Post schreibe :-)


An die Wand über dem Schaukelstuhl habe ich eine kleine "Galerie" mit Sprüchen und Geschenkpapier angebracht.

"Vom Mond aus betrachtet spielt das Ganze keine so große Rolle."
"If you ever find yourself in the wrong story, leave."
"Entschuldigung, wenn ich mich etwas ungeschickt anstelle, ich lebe zum ersten Mal."





Da ich das Geschenkpapier gerade schon in der Hand hatte, habe ich den Topf meines Bonsaibäumchen kurzerhand auch noch darin eingewickelt, sieht ganz schick aus oder?

Und mein Schreibtisch wurde durch die Aktion auch mal wieder richtig aufgeräumt, schließlich muss ich hier in 3 Wochen auch wieder lernen und bestimmt Hausaufgaben machen, denn da fängt meine Grafik-Design Schule an :-) (das Tellerregal hängt übrigens nicht schief, sieht nur so aus)

Hat euch mein Wohnzimmer-Rundgang gefallen? Dann wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und mit diesem Bild von Nala, wie sich mich beim Möbel schieben beobachtet hat, verabschiede ich mich für heute!


P.S: Mein Layout habe ich auch ein bisschen verändert, gefällt es euch so? Mein Header ist nun gleichzeitig auch die Navigation zu den verschiedenen Seiten :-)



Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Wohnzimmer sehr!
    Gruß
    Katzenjule

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lola,


    mir hat dein Rundgang sehr gut gefallen. Du achtest sehr auf Details , was mir
    selbst sehr gut gefällt.
    Dein RIESENSofa finde ich überhaupt nicht schlimm, zumindest gefällt es mir
    auf dem Bild sehr gut und du hast eine tolle Lösung gefunden.
    Aber das mit den SofaRÜCKEN kenne ich nur zu gut...
    ...und ebenso wie schwer so eine Vitrine sein kann. Ich lege
    immer einen Läufer oder ein Handtuch darunter, dann rutscht es besser durch den
    Raum.

    Ich finde deinen Wohnraum super hübsch!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. MEI i dat sooo gern mal uma.rama...
    ABER bei uns is des ah bisal SCHWIERIG;;;
    BIS SAUBLED;;;grrrrr
    mir gfallts volle guat wia des gmacht hast,,,,
    die SCHREIBTISCH-ECKE sooo gmiatlich,,,,
    hob no an feina SONNTOG...
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lola,
    endlich bin ich wieder in der Bloggerwelt unterwegs, und so kann ich heute als erstes Dein neu gestaltetes Wohnzimmer sehen.
    Schön ist es bei Dir, Du hast alles sehr liebevoll arrangiert und eingerichtet. Wie Du den Schrank allerdings alleine verschoben hast, ist mir ein Rätsel. Diese Schränke sind doch soooooo schwer!!
    Die Bildergalerie finde ich auch sehr schön, ich mag es, wenn viele kleine Bilder in einer Gruppe hängen.
    Dein neuer Header sieht sehr schön aus. Hell und licht, und dann noch die Kirschen als Pfeil - perfekt.
    Mein Schreibtisch war gestern auch an der Reihe. Ich habe Stunden damit verbracht, alles zu ordnen und aufzuräumen, uff! Jetzt kann ich wieder besser daran arbeiten. :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Hi Lola,
    sieht doch sehr schön aus bei Dir....auch MIT dem Riesen-Sofa.
    Und da sind ja auch mal wieder meine Lieblingsstempel, die hast Du lange nicht gezeigt (schäm Dich!).
    Die Vitrine ist wunderschön und Dein neuer Header gefällt mir auch gut....vor allem der Katzenkopf ;-)
    Ich finds praktisch, wenn man gleich über den Header navigieren kann.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lolà,

    ich hab früher auch immer wieder gerne umgeräumt. Aber du hast schon Recht...es artet schnell in eine Riesenaktion aus und da hab ich im Moment nicht so die Lust und Zeit zu. Aber schön hast du es jetzt!!!!!
    Und bist du schon aufgeregt??? Du weißt schon waum ;O))))))
    Ich hab die erste Woche gut überstanden und morgen gehts wieder auf ins Getümmel.

    Liebste Grüße und noch einen schönen Abend!!
    Constance

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch und geschmackvoll dein Wohnzimmer. Für so ein Sofa wäre unser Wohnzimmer zu klein, aber wenn das Zimmer so groß ist, ist es doch schön darauf rumzulümmeln.
    Bei deiner Oma gibt's hübsche Sachen auf dem Dachboden. Schön, dass du die zu schätzen weißt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lola,
    sehr schön dein neuer Header und auch das Wohnzimmer, das Sofa ist aber so richtig XXL da passen aber ganz viele der süßen Katzerln drauf, da kannst du locker auch noch ein paar finden ;-)).
    Ich wünsch dir einen kuschligen Abend alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lola,
    da warst du aber super. Hin und wieder braucht man eine Umräumaktion, sieht super aus.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lola,
    schön sieht es bei Dir aus. Und Du hast wirklich ein riesen Wohnzimmer.
    Warum stellst Du die weiße Vitrine nicht quer in die Ecke, dann brauchst Du das Tattoo nicht zu verrücken und die Vitrine kommt noch viel besser zur Geltung. Weißt Du, wie ich es meine?
    Dir einen schönen Montag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Lola,

    Zuerst einmal ganz herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir, freue mich immer so sehr, von dir zu hören und zu lesen.
    Dein Wohnzimmer ist so richtig gemütlich geworden, es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Ich musste schmunzeln, als ich deine Post sah... ich habe auch einen kleinen Veränderungs-Wahn und mein Mann sagt immer, wenn unsere Küche nicht fix installiert wäre, würde er sie wohl jeden Tag irgendwo anders suchen gehen;o)

    Sei mir ganz lieb und herzlich gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  12. Lola!!!!!
    Das Layout ist super super schön geworden...ui da krieg ich auch gleich Lust ein bisserl was Neues auf meinen Blog zu bringen!
    Übrigens finde ich Deine Wohnzimmereinrichtung total schön. Dein Stil und die Farben gefallen mir so so gut. Ich hab fast den gleichen Kratzbaum seh ich grad...aus Wasserhyazinthengeflecht gell?
    Meiner ist nur halb so gross.
    Ach mensch, wenn ich doch nur etwas mehr Zeit hätt würd ich noch viel regelmaessiger auf deinen blog gucken...aber dann geh ich halt nachträglich immer ein paar Blogs nach.
    Jetzt speicher ich mir gleich mal dein Guglrezept ab....die Bilder dazu sind ja richtig stylisch und total schön geworden.
    Sodele...ich schnapp mir jetzt nen kleinen Gugl und dann bin ich im Garten...Rasenmähen.
    Endlich scheint mal wieder die Sonne! Mein Garten sieht schon aus wie im Urwald...vom vielen Regen.
    GLG und bis bald
    Deine Brigitte

    AntwortenLöschen