Sonntag, 3. Mai 2015

Nach dem Umzug ist vor dem Umzug..


Nachdem sich das größte Chaos des Umzuges gelegt hat und wir uns langsam einleben, nehmen Naila und ich euch mit auf einen kleinen Spaziergang durch unseren neuen Wohnort. Wir wohnen hier nun sehr idyllisch in einem 250 Seelendorf, geprägt von einem schönen Kloster, dessen Mauern direkt an unser Haus grenzen. Unser Haus gehörte früher auch einmal dazu, es ist schon über 300 Jahre alt.


Dass so ein altes Haus einige Tücken mit sich bringt, habe ich in der Woche schon feststellen müssen, dennoch bin ich total verliebt in das Haus. Und nicht nur ich. Meine Katzen lieben ihren neu gewonnen Freiraum, nun können sie wieder über 2 Stockwerke hinweg toben und das größte Highlight für meine Stubentiger ist natürlich der Balkon, den wir direkt ein paar Tage nach Einzug gesichert haben.


Naila ist inzwischen schon ziemlich gewachsen, aus den 4 kg Baby sind inzwischen schon stolze 9 kg geworden und sie wird merklich selbstsicherer und neugieriger. Hatte sie anfangs panische Angst davor, die Treppe runterzulaufen, begrüßt sie uns seit gestern immer bereits unten an der Haustür. Sie sieht so süß aus wie sie langsam und ganz vorsichtig die Treppe heruntertapselt. 


Da ich mich nicht entscheiden kann, über welchen Raum ich zuerst bloggen soll, dürft ihr entscheiden. Hinterlasst mir doch einen Kommentar, welche Räume euch besonders interessieren :-)
Denn Essbereich seht ihr bereits auf Instagram (leider mit total schlechter Handykamera, mein Handy ist seit 4 (!!) Wochen in Reparatur.


Dies ist übrigens unser täglicher Rundgang, die 2 Weiher befinden sich direkt neben unserem Haus, vom Balkon aus hat man einen tollen Blick. Manchmal wenn ich so auf dem Balkon sitze, kann ich es noch gar nicht recht glauben, dass ich nun wirklich hier wohne, es fühlt sich an wie im Urlaub.





Einen wunderschönen Sonntag, trotz Aprilwetter wünsche ich euch und bin gespannt auf eure Wünsche!

Liebe Grüße,

Lolá




Kommentare:

  1. Liebe Lola,
    schön, dass du wieder da bist und das schaut alles total idyllisch aus da wo nun euer neues Domizil ist.
    Wichtig ist, dass ihr euch alle schnell gut einlebt, und schön ist es, dass die Katzen mehr Platz zum toben und Spielen haben und dazu einen gesicherten Balkon, ich würde gerne als erstes den Balkon mit den Katzen sehen, eh klar gell ;-)).
    Naila ist soooo zum knuddeln zuckersüß
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Naila ist wirklich groß geworden in so kurzer Zeit. Schön dass deine Katzen ihr neues Zuhause auch gut angenommen haben, die Tiere sind ja meist sehr sensibel wenn es um Veränderungen geht.
    Wunderschöne Bilder hast du da wieder gemacht, ich freu mich schon auf die vom Inneren des Hauses, ganz egal wo du anfängst.
    Hab einen schönen Sonntag.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lola,
    Du wohnst aber wunderschön.
    Das ist wirklich sehr romantisch.
    Kein Wunder, dass sich die Fellnasen so wohl dort fühlen und Du Dich natürlich auch.
    Mir ist es eigentlich egal, welches Zimmer Du als erstes zeigst. Vielleicht der Balkon mit der Aussicht auf den Weiher???
    Oder oder oder....ich freue mich auf alles.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lola,
    Das sieht wirklich aus wie Urlaub! Ich bin begeistert! Euer Haus ist 300 Jahre alt? Na da bin ich eigentlich auf alle Räume gespannt ;-)! Wie wärs denn für den Anfang mit dem Flur oder Bad?
    Eure Naila ist echt gewachsen, so süß!
    Viel Spaß weiterhin
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      Ja unser Haus tatsächlich über 300 Jahre alt, ich habe nochmal meinen Freund gefragt weil ich mir gerade nicht mehr sicher war aber so ist es tatsächlich. Es hat mal zum angrenzenden Kloster gehört (das würde aber schon 1200 erbaut) ..es ist aber top renoviert nur ein paar schiefe Wände und schiefe Außenmauern lassen erahnen, das es so alt sein könnte. Und unser Gewölbekeller mit Kiesboden :-)

      Liebe Grüße,
      Lolá

      Löschen
  5. Ohhh ist das schön. Naila ist zu süß!
    Ich weiß auch gar nicht, was ich zuerst sehen möchte.... Ich schließe mich Claudia an, den Flur. Dann bleibt es spannend ;-) Oder den Katzenschlafplatz :-)
    Herzliche Grüße
    Birthe.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lola,
    schön das ihr den Umzug geschafft habt. Ich wünsche euch alles Gute im neuen Heim. Ihr wohnt jetzt wirklich wunderschön. Eure Spazierrunde sieht sehr schön aus. Naila ist ganz schön gewachsen und bestimmt gibt es für sie jetzt viel Neues zu entdecken. Mir ist es egal welches Zimmer du zuerst zeigst. Ich bin auf alles neugierig ;-)))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, ja ihr lebt da, wo andere Urlaub machen.
    Ich würde mich fürs Schlafzimmer interessieren, weil ich grade Anregungen für mein eigenes Schlafzimmer suche.
    Herzliche Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lola,
    Du hast so schöne Landschaftsaufnahmen gemacht und der Mittelpunkt dabei ist auf alle Fälle Naila!! So süß, dass könnte doch glatt unser Flöckchen sein, obwohl ihr dazu 4 Kilogramm fehlen und wahrscheinlich 50 cm an Höhe. :-)
    Genießt die Zeit mit Eurem Welpen, sie ist zwar anstrengend, aber auch so lustig.
    Ein altes Haus hat so seine Macken - wem sagst Du das, Lola!! ;-)
    Ich habe den Gutschein übrigens noch nicht "eingelöst" (gebucht ist er ja schon sehr lange - nur damit Du Bescheid weißt). Aber wir freuen uns schon riesig darauf.
    Liebe Grüße sendet Dir
    ANi

    AntwortenLöschen