Mittwoch, 6. Januar 2016

Innsbruck, meine heimliche Lieblingsstadt

Wie auch schon im letzten Jahr, haben wir die Zeit zwischen den Jahren sowie Silvester in Innsbruck verbracht. Ich war letztes Jahr Anfang Dezember zum ersten Mal in Innsbruck und habe mich schon da total in diese Stadt verliebt. Innsbruck hat nicht nur diesen Großstadttrubel, den ich hier auf dem Land so oft vermisse, sondern gleichzeitig auch ganz viel Land, Natur und meine geliebten Berge.


Letztes Jahr um genau dieselbe Zeit hatte es so viel Schnee und in diesem Jahr war leider, leider alles grün aber nicht weniger schön! Wir sind mehrmals durch die Innenstadt geschlendert, meist ohne bestimmtes Ziel.




Vor Silvester haben wir auch noch einen Ausflug auf die Seegrube, auf 1905 m Höhe gemacht. Von dort aus hat man einen wundervollen Panoramablick über die Stadt und alle umliegenden Berge. Wir haben einen tollen sonnigen Tag erwischt und es gab sogar ein klitzekleines bisschen Schnee - für unsere Naila ein totales Paradies.


Naila ist ein totaler Berghund, ihr kann es nicht weit genug hochgehen und manchmal muss man sie wirklich etwas bremsen, bei ihren waghalsigen Aktionen. Und als sie sich dann noch mitten im Schnee wiederfand, war es um sie geschehen :-)



Ich hoffe ihr hattet schöne erste Tage im neuen Jahr und habt den Feiertag heute nochmal so richtig genossen, bevor morgen für die meisten sicher der Alltag wieder losgeht!

Nächstes Mal möchte ich euch unser erstes DIY-Großprojekt des Jahres zeigen, dass gestern fertig geworden ist. :-)

Liebe Grüße,

Sophia










Kommentare:

  1. Liebe Sophia,
    leider kenne ich Innsbruck nicht, ist das auch so schön wie Salzburg?
    Die Bilder sind sehr schön
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,

      ja Innsbruck ist eine sehr schöne Stadt.. mir gefällt Innsbruck sogar noch mehr wie Salzburg! Also auf jeden Fall eine Reise wert :-)

      Liebe Grüße,
      Sophia

      Löschen
  2. Hallo Sophia,
    Insbruck ist bestimmt eine tolle Stadt. Ich war das letzte Mal als Kind dort, kann mich überhaupt an nichts mehr erinnern.
    Schade, dass nicht mehr Schnee dort lag, aber Sonne ist doch auch schön.
    Wir hatten heute keinen Feiertag, daher gibt es hier schon seit vier Tagen Alltag.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      als Kind war ich wohl auch schon dort, daran kann ich mich auch nicht mehr erinnern. Vielleicht kommst du ja mal in die Gegend und hast die Gelegenheit diese schöne Stadt zu besuchen? ;-)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Sophia

      Löschen
  3. Liebe Sophia,
    wie mich Deine Nalia anschaut - ach ich werde immer wieder schwach. Es ist einfach die Großausgabe von unserem Flöckchen! :-)
    In Innsbruck war ich noch nie. Da möchte ich aber bald mal hin. Deine Bilder dazu sind nämlich so einladend.
    Alles Liebe Dir
    ANi

    AntwortenLöschen